Herbstlauf ’18 – Schöllang

SC Altstädten kann Laufsaison erfolgreich abschließen

Beim Herbstlauf in Schöllang konnten sowohl unsere Damen als auch unsere Herren den Mannschaftssieg erkämpfen.

Seriensiegerin Heidrun Besler gewann die Gesamtwertung bei den Damen.

Das SCA Frauenteam mit Heidrun Besler, Daniela Hehl und Birgit Paluka holten sich, mit einer Zeit von 1:07:49, den ersten Platz. Vor dem TSV Oberstdorf 1:09:14 und dem SC Rubihorn. Unser Team II mit Christine Fastner, Brigitte Bietsch und Kathleen Haas landeten auf dem vierten Platz.

Die Herren vom SCA mit Thomas Blum, Matthias Füß und Meinrad Briechle holten sich den ersten Platz, mit einer Zeit von 2:06:19, vor dem SC Bolsterlang 2:07:34.

In den Schülerklassen waren Sebastian Böck, Moritz Weniger und Elias Fastner aktiv. Sebastian holte in seiner Altesrsklasse den fünften Platz, Moritz den 12. und Elias den 13.

Einzelergebnisse:

Damen

Gesamtwertung Altersklasse
Heidrun Besler 1 1
Daniela Hehl 3 1
Birgit Paluka 5 2
Christine Fastner 15 2
Brigitte Bietsch 17 2
Kathleen Haas 19 3

Herren

Gesamtwertung Altersklasse
Meinrad Briechle 3 1
Thomas Blum 5 2
Matthias Füß 6 3
Max Rothmayr 7 4

Tagesausflug Nordic Walking Gruppe ’18

Bei warmen Temperaturen ging es am 30. Juli 2018 nach Füssen bzw. an den Alatsee. Nach einem steilen Anstieg zur Salober Alm liefen 10 Damen nordisch über den Zirmgrat zur Ruine Falkenstein bei Pfronten und genossen den Ausblick ins Vilstal und zu den Nordwänden der Tannheimer Berge. Eine willkommene Abkühlung war nach dem Rückweg das Bad im türkisen, geheimnisvollen Alatsee, der aber auch an diesem Tag seine Geheimnisse nicht preis gab. Nach einer gemeinsamen Einkehr ging es danach wieder heim. Ein rund herum gelungener Ausflug!

Allgäuer Shooting Star ’18

Am 22.07.2018 wurde das Allgäuer Sommerbiathlon in Altstädten ausgetragen. Teilnahmeberechtigt waren alle Mitglieder der Altstädter Vereine und Gäste.

Die Disziplinen waren Laufen und Schießen mit dem Laser-/Lichtpunktgewehren.

Nach den sommerlichen Vortagen drohte der Sommerbiathlon eine feuchte Angelegenheit zu werden. Doch das Wetten hielt zum Glück und so konnten die Athleten und den Anfeuerungsrufen der Zuschauer und Fans Höchstleistungen erbringen.

Ein gelungenes Event, wir freuen uns auf die Neuauflage im nächsten Jahr