Berglauf „Schneller Hirsch“

Lediglich 9° Grad – ein kühler Herbstmorgen , die Wolken hängen tief…aber bergauf wird einem ja schnell warm.

Also starteten Daniel Thannheimer , Klaus Schweinberger und Joachim Wilczek beim diesjährigen Berglauf „Schneller Hirsch“ auf die 2,4km lange Strecke mit insgesamt 680hm.

Gestartet wird in der Talstation der Mittagbahn – die Route ist bis auf zwei Pflichtkorridore am Start und im Zielbereich frei wählbar.

  • Daniel Thannheimer rannte in 26:43 zum Gipfel und sicherte sich den 3. Platz in der Gesamtwertung und damit Platz 1 in der Masters-Klasse
  • Klaus Schweinberger erreichte den Gipfel in 34:12 und belegte in der Gesamtwertung Platz 33
  • Joachim Wilczek folgte eine Minute später mit einer Zeit von 35:32 und konnte sich so den 39. Platz sichern.

Thomas Blum startete beim Cross Duathlons „Jag de Wuidsau“ in Burglengenfelder. In der Altersklasse M AK 55 sicherte er sich den 1. Platz.

erfolgreicher Schwarzer Grad ’21

Am Sonntag den 26.September 2021 startete die 44. und womöglich letzte Auflage des Berlaufs „Schwarzer Grat“ in Isny. Die Läufer des SC Altstädten waren mit am Start und konnten erneut Erfolge erzielen.

  • Denny Becker belegte mit 34:37 Platz 3 in der AK M40
  • Meinrad Briechle belegte mit 32:16 Platz 3 in der AK M50
  • Thomas Blum konnte sich mit 30:53 den Platz 1 in der AK M55 sichern
  • Dieter Sauer schaffte es mit 41:54 ins Ziel und belegte in der AK M65 den 5. Platz

Doch es waren nicht nur die SCA-Läufer am Start:

Brigitte Bietsch stellte sich der MTB Herausforderung und kam mit 36:46 durchs Ziel. Mit der Zeit konnte sie sich in der Klasse „Senioren 2“ den 1. Platz und im gesamten weiblichen MTB Starterfeld den 2. Platz sichern.

Niedersonthofer See Lauf ’21

Ein Erfolg jagt den nächsten – nach der erfolgreichen Teilnahme am Panorama Marathon und beim der Berglauf WM trat das Team des SC Altstädten auch erfolgreich am Niedersonthofer See Lauf an … und punktete!

  • Meini Briechle belegte Platz 1 bei den Herren / AK50
  • Joachim Wilczek belegte in der gleichen Altersklasse den undankbaren 4. Platz
  • Thomas Blum lief sich in der Klasse Herren / AK 55 auf Platz 3
  • Klaus Schweinberger belegte in der gleichen Altersklasse den 9. Platz
  • Dieter Sauer konnte sich in der Klasse Herren / AK 65 den 2. Platz sichern.
  • Birgit Paluka belegt in der Klasse Damen / AK 45 den 7. Platz.
  • Beate Ehlers belegte in der Altersklasse Damen / AK 65 den 2. Platz

Berglauf Masters WM ’21

Wir 3 haben die Idee & Vision in die Tat umgesetzt: Berglauf WM der Master in Telfes im Stubaital. 7km mit 750 hm.

Ergebnisse:

  • Brigitte Bietsch – 1:04:50,6 und damit Platz 16 in der Klasse W55
  • Birgit Paluka – 57:39,8 und damit Platz 14 in der Klasse W45
  • Thomas Blum – 43:43,2 und damit Vizeweltmeister mit der Mannschaft M55

Herzlichen Glückwunsch!

ein kurzer ORF Bericht vom Event