Ausschreibung Radlauf

Was - Radlauf

Der Altstädter Radlauf findet dieses Jahr zum 29. Mal statt.

Bei diesem traditionellen Bergsprintrennen starten Zweier-Teams gemeinsam in Altstädten am Haus des Gastes, um nach ca. 5 km und 500 Höhenmetern das Ziel an der Alpe „Altstädter Hof“ zu erreichen.

Bei dem Rennen handelt es sich um ein Teamevent, d.h. die Wertung erfolgt durch die Addition der Einzelzeiten von Radler bzw. Skiroller in klassischer Technik und Läufer. Die Klasseneinteilung erfolgt durch Addition der Altersjahre beider Teilnehmer.

Wie - Meldung

Meldegebühr: 15€ je Teilnehmer*in

Meldeschluß: Samstag, 03.08.’19 15:00
Achtung: Nachmeldung ist nicht möglich!

Die Meldung erfolgt direkt über www.Rennmeldung.de.

Einzelläufer,-radler und -skiroller sind auch zugelassen. „Team- Börse“ am Start

Wann - Sonntag 04.08.'19

Nummernausgabe: 08:00 bis 09:45
Start: 10:00 – gemeinsamer Start der Teams

Wo - Haus des Gastes, Altstädten
Wohin - Altstädter Hof

Ziel ist der Altstädter Hof. (ca. 5km Strecke, ca. 500 Höhenmeter)

Rad- und Rollerstrecke: Alpweg – asphaltiert
Laufstrecke: über Hochweiler – Feldweg, Asphalt

Icon made by Freepik from www.flaticon.com

Laufstrecke
Radstrecke

Wer - Klassen

Klasseneinteilung: Addition der Altersjahre beider Teilnehmer*innen

Jugend: beide Teilnehmer unter 18 Jahre

Erwachsene: mind. ein Teilnehmer über 18 Jahre

Rad-Lauf-Teams (Läuferin + Radlerin):

Jugend wbis 34 Jahre
Jugend mbis 34 Jahre
Damen Ibis 70 Jahre
Damen IIab 71 Jahre
Herren Ibis 65 Jah
Herren IIbis 80 Jahre
Herren IIIbis 100 Jahre
Herren IVab 101 Jahre
Mix Ibis 70 Jahre
Mix IIab 71 Jahre

Skiroller-Teams (Läuferin + Skirollerin):

Jugend wbis 34 Jahre
Jugend mbis 34 Jahre
Damenab 35 Jahre
Herrenab 35 Jahre
Mixab 35 Jah
Was - Wertung & Preise

Wertung: Addition der Einzelzeiten je Team

Preise: Preise für die Erstplatzierten jeder Klasse.
Die Sieger der Gesamtwertung Damen, Mix und Herren erhalten einen Wanderpreis.

Siegerehrung: Im Anschluss an die Veranstaltung am Altstädter Hof. Anschließend gemütliches Beisammensein (Bei schlechtem Wetter nach Ansage)

Wie - Sonstiges

Gepäck: Gepäcktransport vom Start zum Ziel wird vom Veranstalter übernommen.

Haftung: Für Unfälle und Schäden jeder Art, auch gegenüber Dritten, über nimmt der Veranstalter keine Haftung.

Haftungsausschluss: Bei der Startnummernausgabe ist der bereits unterschriebene
Haftungsausschluss abzugeben!!! Dieser kann im Vorfeld unter www. sc-altstaedten.de heruntergeladen werden.

Achtung: Helmpflicht für Radfahrer und Skiroller!

Wer - Auskunft

Herbert Sontheimer,
Sport Kiesel Oberstdorf
Tel. 08322/7603

Radlauf-Flyer